Willkommen bei der Feuerwehr Dietikon

Übungen
Jugendfeuerwehr PDF Drucken E-Mail
An die Jugend vom Bezirk Dietikon

‚Tough enough‘??   Jugendfeuerwehr etwas für Dich ?


Wenn Du mindestens 13 Jahre alt bist und in Deiner Freizeit das Feuerwehrhandwerk erlernen möchtest, kommst Du bei uns voll auf die Rechnung! Das hier Erlernte dient Dir später beim Übertritt in die Feuerwehr als Basis.

Du lernst:
Dich in schwierigen Situationen und Notfällen richtig zu verhalten und die ersten Massnahmen zu treffen. Den bedeutungsvollen Beitrag der Feuerwehrorganisation im sozialen Bereich einer Gemeinschaft kennen.

Organisation:
Die Gebäudeversicherung Kanton Zürich (GVZ), Kantonale Feuerwehr organisiert Deine Feuerwehr- Ausbildung:

Feuerwehrgrundkurs:
Während 5 Tagen wirst Du im Zivilschutzzentrum Andelfingen in die Grundkenntnisse der Feuerwehr eingeführt. Auch Sport und Spiel kommen nicht zu kurz. Du übernachtest mit Deinen Kolleginnen und Kollegen im Zivilschutzzentrum.

Verschiedene Übungen in Deiner Gemeinde:
Du vertiefst das Gelernte in verschiedenen Übungen in Deiner Gemeinde und Deinem Bezirk.
Über das Jahr verteilt, nimmst Du an 7 Übungen teil. Diese Übungen finden jeweils am Samstag statt.

Weiterbildungskurs:
In Deinem 2. Jahr nimmst Du an dem Grundkurs (5 Tage) in Andelfingen teil. Im 3.Jahr findet ebenfalls in Andelfingen ein eintägiger Weiterbildungskursen  statt. Dort werden neue Techniken erlernt und bereits bekanntes vertieft. Auch das neu gelernte vertiefst Du dann in den Übungen Deiner Gemeinde und/oder im Bezirk.

Jetzt hast Du den Grundkurs für Feuerwehrsoldaten absolviert:
Wenn Du den wöchigen Jugendfeuerwehrkurs, die beiden 1-tägigen Weiterbildungskurse und die Übungen in der Ge- meinde und im Bezirk absolviert hast, bist Du ausgebildete Feuerwehrfrau, ausgebildeter Feuerwehrmann. Dieses Programm entspricht nämlich dem Grundkurs für Feuerwehrsoldaten. Natürlich wird Deine Ausbildung zur Feuerwehrsoldatin, zum Feuerwehrsoldaten von der GVZ anerkannt. Die Aufnahme in die Ortsfeuerwehr ist dann Sache der Gemeinde.

Material:
Die Einsatzbekleidung wird Dir von der GVZ für die Dauer des Dienstes in der Jugendfeuerwehr zur Verfügung gestellt.

Kosten:
Deine Ausbildung kostet Dich nichts - die GVZ übernimmt die Kosten der von ihr organisierten Kurse.

Versicherung:

Für die Dauer Deiner Feuerwehrausbildung wird die GVZ eine Zusatzversicherung abschliessen.

Anmeldung:
Bist Du interessiert? Dann melde Dich beim örtlichen Feuerwehrkommandanten!
(Anmeldung ausdrucken und per Post and den zuständigen Bezirksleiter senden)


 
<< Start < Zurück 11 12 13 Weiter > Ende >>

Seite 13 von 13
06_z_zfbh_dat_div003.jpg
Wir haben 95 Gäste online