Willkommen bei der Feuerwehr Dietikon

Brandmeldealarm PDF Drucken E-Mail

140  KA 02
16.12.2014  19:15 Uhr
undichtes Ventil

Im Stadthaus verursachte ein undichtes und überhitztes Magnetventil der Gasinstallation einen schwachen Qualm, welcher einen automatischen Brandalarm auslöste. Die Feuerwehr schaltet zusammen mit dem Hausdienst die Heizung auf Ölbetrieb um, schloss die Gaszufuhr und trennte das Magnetventil von der elektrischen Stromversorgung.

Ausgerückt:
21 Feuerwehrangehörige

 

 
06_z_zfbh_dat_div007.jpg
Wir haben 62 Gäste online